Schiebetore

Zur Sicherung von Werksgeländen oder Zufahrten sind unsere Schiebetore die erste Wahl. Die Torblätter aus verschweißten Aluminiumprofilen sind mit dem unteren Laufwerk verschraubt und geben durch die Füllung aus verschiedenen Materialien dem Torblatt Stabilität, Robustheit und Laufruhe.

Die Torblätter werden nach Kundenwunsch in allen RAL-Tönen pulverbeschichtet. Die Torblattfüllung erfolgt in Standardausführung mit Sprossen, kann aber auch mit Wellengitter, Steckgitter, quadratischem oder rundgelochtem Lochblech oder einer Vielzahl anderer Füllungen ausgeführt werden.

Führungsprofile

Entsprechend der Torbreite und dem Torgewicht kommen verschiedene Führungsprofile mit entsprechenden Laufrollen zum Einsatz. Durch die freitragende Konstruktion ist keine Bodenlaufschiene erforderlich. Ein teures Fundament über die gesamte Einfahrtsbreite entfällt. Es wird lediglich ein Fundament für die Laufrollen benötigt, das nach unseren Plänen vom Kunden erstellt werden muss. Vorhandene Betonböden oder Mauern können eventuell verwendet werden. Die Beurteilung erfolgt bei der Maßaufnahme durch unsere Techniker.

Bedienelemente

Sie haben die Wahl aus einer Vielzahl von Bedienelementen. Der Schlüsselschalter, Codetaster oder RFID-Leser kann in einer verzinkten oder pulverbeschichteten Schaltsäule oder im Führungspfosten eingebaut werden. Die Öffnung kann über eine im Boden verlegte Induktionsschleife zur Fahrzeugerkennung erfolgen.
Bei Anlagen mit Funkempfänger kann das Tor über Handsender geöffnet, gestoppt und geschlossen werden. Auch personalisierte Sicherheits-Handsender sind lieferbar.

Steuerung und Antrieb

Die Schiebetorsteuerung mit integriertem Wendeschütz erlaubt eine Vielzahl von Steuerungsmöglichkeiten. Die Programmierung erfolgt über einen Drehwahlschalter. Im Klartext-Display wird der jeweilige Programmierpunkt angezeigt und kann hierbei parametriert werden.

Anschlüsse
• Zuleitung 3x400V/N/PE
• Für Motoren bis 2,2 KW
• Steuerspannung 24 VDC
• Ruhestrombremse
• Magnetische Verriegelung
• 6x Schaltleiste 8k2Ω
• Ampel / Blitzleuchte
• Induktive Endschalter
• Digitale Endschalter
• Mechanische Endschalter

Funktionen
• Impulsbetrieb
• Automatische Schließung
• Wochenzeitschaltuhr
• Offen- und Räumzeit
• Lichtschranken mit Testung
• Zyklen- und Wartungszähler
• Passwortschutz

Antrieb

Alle Antriebe sind robuste Industrietor-Antriebe mit Endschaltern, stufenlos einstellbarer Rutschkupplung und magnetischer Bremse. Die Befestigung erfolgt über Fußwinkel auf der Bodenplatte. Die Kraftübertragung zum Torblatt wird über eine gefederte Antriebskette, gefasst in einem verzinktem C-Profil vorgenommen. Die Abdeckhaube aus Kunststoff kann auf Wunsch abschließbar ausgeführt werden.

Optionen
  • Funkfernbedienung
  • Induktionsschleifen
  • Codetaster
  • Blitzleuchte
  • Schaltleisten
  • Lichtschranken
  • Lichtgitter
  • Laserscanner
Copyright © 2019 Sarnow Toranlagen